+49 (0)202 24577 - 0 info@awo-wuppertal.de

Menu
EHAP

EHAP

Veröffentlicht am 15. April 2016


Die biografische Situation einiger EU-Zuwanderer verlangt eine intensivere Betreuung.
Die leistet in Wuppertal das Kooperationsprojekt der Wohlfahrtsverbände „Valponto“. Als Maßnahme, die eine Brückenfunktion übernimmt im Dialog zwischen Unionsbürgern und den vielen Hilfs- und Förderangeboten:

Bei akuten individuellen Schwierigkeiten kennen Fachkräfte die richtigen Ansprechpartner und begleiten unterstützend den Weg dorthin.

Für diese wichtige Aufgabe konnte der AWO-Kreisverband Ewelina Rochowska als Mitarbeiterin gewinnen. Seit März ist die Pädagogin, die bereits in diesem Bereich berufliche Erfahrung gesammelt hat, verantwortlich für die Umsetzung von „Valponto“ in den Quartieren Elberfelder Nordstadt und Nützenberg.

Wir heißen die neue Kollegin, die den Fachbereich „Integration und Migration“ verstärkt herzlich willkommen.